Chorisma - der Frauenchor in unserem MGV

Nach einem Aufruf des MGV in den örtlichen Printmedien trafen sich am 05. März 2009 etwa 50 Sängerinnen, um erstmals miteinander im Chor zu singen. Aus diesem Treffen gründete sich dann der Frauenchor im MGV, der sich den Namen „Chorisma“ gab. Vorübergehend leitete Gerrit Tepe den neuen Chor, bis am 16. Juni 2009 in Ines Schreiner eine neue kompetente Chorleiterin gefunden wurde. Sie leitet seither „Chorisma“ mit Leichtigkeit und viel Engagement.

Schon 6 Monate nach der Gründung hatte der Chor seinen ersten großen Auftritt beim Hiltruper Brückenfest. Viele weitere Auftritte mit schwungvollen Liedern folgten. Chorisma unterstützt seit Bestehen in jedem Jahr den MGV bei seinem Frühjahrskonzert und veranstaltet eigene Konzerte. Darüber hinaus singen die Damen bei Stadtteilveranstaltungen, in Senioreneinrichtungen und selbstverständlich bei den chorinternen Veranstaltungen.

Bei Chorisma singen Frauen aller Altersgruppen, die Freude am gemeinsamen Gesang haben. Sängerinnen, die ebenfalls Spaß am gemeinsamen Singen haben, sind jederzeit herzlich willkommen. Das Repertoire des Chores umfasst Hits, Schlager und Ohrwürmer, ob traditionell, aktuell oder modern.

Der Chor trifft sich jeden Dienstag ab 19:30 Uhr, außer in den Ferien, zu den Proben im Clubraum der Stadthalle Hiltrup.

Homepage Frauenchor Chorisma: www.chorisma-hiltrup.de

(Foto: Julia Abbenhaus)